Zur Navigation springen
  • Outdoor Häufige Fragen mit Button

Outdoor Training

  • Tolle Gemeinschaft
  • Kurze Bindungsdauer
  • Bewegung im Freien

Outdoor Training

Häufige Fragen

Für wen ist das Training geeignet?

Das Training ist für fast Jeden geeignet. Dabei ist es egal, ob Du lange kein Sport mehr gemacht hast, übergewichtig bist oder schon eine gute Fitness besitzt und neue Impulse benötigst, um besser zu werden. Auch bei Rücken- oder Knieproblemen geeignet. Die einzelnen Übungen werden immer an das jeweilige Trainingslevel angepasst oder ausgetauscht, falls eine Übung nicht durchführbar sein sollte. Solltest Du Dir nicht sicher sein, ob unser Training etwas für Dich ist, dann schreib uns bitte über unser Kontakformular an.

Ein kostenloses Probetraining ist nach vorheriger Absprache möglich und gewünscht.

Achtung: Du verpflichtest Dich, bei unbekanntem Gesundheitszustand einen Arzt aufzusuchen und Deine Trainingstauglichkeit feststellen zu lassen. Wir übernehmen keine Gewährleistung bei Zuwiderhandlung.

Wie läuft das Training ab?

Wir geben uns Mühe, die Trainingseinheit mit viel Freude und Abwechslung für Dich zu gestalten. Dabei gehen wir immer individuell so gut es geht auf Dich ein. Das Training besteht immer aus einem allgemeinen Warm-Up, einem Hauptteil mit unterschiedlichen Trainingsmethoden und einem Cool-Down. Zusätzlich erhältst Du kleine Hausaufgaben, um weiter Bewegung in Deinen Alltag zu integrieren. Uns geht es vor allen Dingen darum, dass Du eine Bewusstseinsveränderung in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Erholung und innerer Einstellung erreichst.

Welche Geräte kommen zum Einsatz?

Du trainierst hauptsächlich mit Deinem eigenen Körper und kleinen Zusatzgeräten. Das Training an Maschinen findet bewusst nicht statt. Nach Beendigung des Kurses bist Du in der Lage das Training zu Hause oder an einem anderen Ort selbstständig durchzuführen, da Du die notwendigen Übungen und die Technik erlernst.

Was sollte ich mitbringen?

Dem Wetter angepasste Sportkleidung, ein Handtuch zur Unterlage, etwas zum Trinken und gute Laune.

Was ist, wenn ich eine Trainingseinheit nicht wahrnehmen kann?

Grundsätzlich ist es leider nicht möglich, auf einen versäumten Termin einen Anspruch geltend zu machen. Wir werden aber unser Bestes geben, dass Du die Möglichkeit bekommst, verpasste Einheiten nachzuholen. Das klappt in der Regel sehr gut und problemlos.

Welche Krankenkassen bezuschussen den Kurs?

Alle gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen den Kurs mit mind. 75,- Euro und max. 199,- Euro. Solltest Du privatversichert sein oder keine Bezuschussung mehr erhalten, kostet das Training für 12 Einheiten á 60 Min. immer 129,- Euro. Mehr Infos unter Wieviel zahlt meine Krankenkasse?

Wie beantrage ich den Krankenkassenzuschuss?

Nach Kursende erhältst Du von uns eine Teilnahmebestätigung. Diese reichst Du bei Deiner Krankenkasse ein, die Dir die anteiligen Kosten im Anschluss erstattet. Vorab brauchst Du nichts bei Deiner Krankenkasse zu beantragen.

Gibt es Umkleidekabinen und Duschmöglichkeiten?

Umkleidekabinen und Duschen sind in der Regel nicht vorhanden. Am besten kommst Du bereits umgezogen zum Training.

Gibt es Parkplätze an den Trainingslocations?

Es stehen Dir in der Regel genügend Parkplätze in Nähe der Trainingslocations zur Verfügung. 

Kann ich nach den 12 Trainingseinheiten einen weiteren Kurs buchen?

Ja, wir bieten das ganze Jahr über immer wieder Kurse über 12 Trainingseinheiten an. 

Hast Du noch offene Fragen?

Dann ruf uns einfach unter 0179 – 32 333 94 an oder schreibe uns über unser Kontakformular eine Nachricht mit Deinem Anliegen.