Zur Navigation springen
  • Firmenfitness Referenzen

Firmenfitness

  • Motivierte Mitarbeiter
  • Gesundes Unternehmen
  • Verbessertes Betriebsklima

Firmenfitness

Referenzen

„Fit mit Thorge ist einfach, unkompliziert, schnell und überaus effektiv. Das Training wird mit wenigen Geräten und dem eigenen Körpergewicht an das Fitnessniveau der einzelnen Teilnehmer angepasst – und dann gesteigert. Alle, die am Ball bleiben, haben inzwischen mehr Koordination und Kondition entwickelt. Ein mannschaftliches Gefühl ist entstanden, der Sport wird in der Freizeit weitergeführt und lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren. Zusammen wurden schon einige sportliche Herausforderungen erfolgreich absolviert ("Mudmasters" 2014 und 2015) – vorher undenkbar. Thorge ist der Dompteur unserer Schweinehunde. Er sorgt dafür, dass sie uns nicht mehr einholen."
Daniela Hützen, Gesundheitsmanagement USB Bochum GmbH
„Herr Thorge Kiwitt schafft es, jedem in ganz kurzer Zeit ein neues Körpergefühl zu geben. Alle Übungen können zu Hause im Wohnzimmer gemacht werden oder beim Joggen zwischendurch an einer Parkbank. Da ich öfter im Hotel übernachte, kann ich sie auch ganz einfach in meinem Hotelzimmer machen. Der Körper wird stabil und der Gang oder Lauf aufrecht! Ein neues Lebensgefühl! Außerdem versteht Herr Kiwitt zu motivieren. Ich hätte nie gedacht, dass man ganz ohne Fitnessgeräte so schwitzen kann. In der Firma bringt Herr Kiwitt den Mitarbeitern ganz einfache Übungen bei, die am Arbeitsplatz gemacht werden können. Besonders effektiv fand ich die Übung mit dem Tennisball! Tatsächlich man muss nicht ins Fitnessstudio gehen, wo meistens nur die sichtbaren Muskeln und nicht die viel wichtigeren darunter liegenden Muskeln trainiert werden. Als Unternehmer verspreche ich mir von dem Training mehr Arbeitsfreude durch mehr Fitness und dadurch bedingt auch weniger Krankheitstage."
Ismael Klein, Fröhlich & Dörken GmbH
„Wir haben Thorge Kiwitt und sein Team erstmals zu unserem firmeninternen Sommerfest 2014 eingeladen, um dort bei den Aktionen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements das Thema Bewegung aufzugreifen. 
Am Sommerfesttag standen Thorge Kiwitt und sein Team aus Sportwissenschaftlern als Ansprechpartner rund ums Thema Bewegung zur Verfügung, gaben Kurzvorträge zum Thema "Raus aus der Komfortzone", stellten innovative Trainingsgeräte wie Ropes, Kettlebells, Sandbags etc. vor und motivierten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere Gäste zum Sporttreiben. Es fanden 20-minütige leichte Zirkeltrainings zum Kennenlernen bzw. Mitmachen statt. 
Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung suchten wir dann nach einem Anbieter für "Firmenfitness", der ein gutes Konzept mitbringt und zeitlich flexibel ist. Wieder kamen wir auf das Team von "Fit mit Thorge". Insbesondere für unsere Schichtmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sollte ein Bewegungsprogramm – individuell terminiert auf die wechselnden Arbeitszeiten - gestartet werden.
Seit Ende 2014 finden in unseren Räumlichkeiten regelmäßig Zirkeltraining-Kurse (für Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Balance) - speziell für die Schichtmitarbeiterinnen und -mitarbeiter statt. Außerdem gibt es im Kurs Ernährungstipps und leckere, gesunde Rezeptvorschläge. Jede Stunde endet mit Entspannungsübungen.  
Mittlerweile läuft die zweite Runde Zirkeltraining im Unternehmen und die Kolleginnen und Kollegen sind mit Spaß und Eifer bei der Sache. Die Motivation und der Leistungsstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist ganz unterschiedlich – der eine nimmt es als Einstieg, sich wieder mehr zu bewegen, ein anderer hat das Ziel, Gewicht zu reduzieren und der fitte, sehr sportliche Kollege lobt die gute Beratung durch den Trainer: "Hier bekomme ich vom Trainer Tipps, wie ich die eine oder andere Übung richtig mache. Der Sport hier macht mir Spaß und ich bin gern mit den Kollegen zusammen."
Aufgrund der positiven Resonanz soll das Kursangebot schon in Kürze auf die gesamte Belegschaft ausgeweitet werden."
Martina Schrewe, Gesundheitsmanagement 3M GmbH Standort Wuppertal